{Rezension} Effortless - einfach verliebt





Effortless - einfach verliebt
Autor: S.C. Stephens
667 Seiten
Klappenbroschur
Preis: 9,99€



"Ich flehe dich an... Bitte gib mich nicht auf. Bleib bei mir. Verlass mich nicht. Bitte."

Kieras und Kellans Beziehung begann mit Schmerz und Verrat. Doch nun sind sie endlich glücklich zusammen und versuchen, die Dinge langsam angehen zu lassen. Das geht so lange gut, bis Kellan Seattle für eine monatelange Tour quer durchs ganze Land verlässt und alte Wunden aufgerissen werden, Denn die lange Trennung stellt die junge Liebe auf eine harte Probe, vor allem da Kellan bei seinen weiblichen Fans mehr als beliebt ist. Und als auch Denny nach Seattle zurückkehrt, holt die Vergangenheit sowohl Kiera als auch Kellan wieder ein.



"Der Wettervorhersage auf Channel Four zufolge war es der heißeste Sommer aller Zeiten in Seattle - und da ich erst seit etwas über einem Jahr hier wohnte, musste ich mich wohl auf das Wort des Wettermanns verlassen."



Nun, ich weiß gar nicht wo ich am besten anfange. Ich mochte den ersten Band der Reihe sehr gerne (hier geht´s zu meiner Rezi). Obwohl Kierra da auch schon anfing mich etwas zu nerven. Allerdings hat sich das ganze in Effortless eher zum negativen entwickelt. Die ersten 200 Seiten passierte gefühlt überhaupt nix. Das ständige rot im Gesicht werden von Kierra nervte echt sehr. Ich war kurz davor dieses Buch abzubrechen, habe es aber dann doch weiter gelesen, Ich muss sagen das es mir dann doch noch gut gefallen hat da nach den gefühlten 200 Seiten dann doch endlich mal Spannung aufkam.



Ich vergebe an Effortless - einfach verliebt 3 Schmetterlinge.







1 Kommentar:

  1. Nur 3 Schmetterlinge...hmmm...aber ich möchte ich dennoch lesen und bin gespannt. :)

    ♥liche Grüße

    Lenchen vom Testereiwahnsinn

    AntwortenLöschen