{Rezension} The Club ~ Flirt von Lauren Rowe



Autor: Lauren Rowe
Einband: Paperback
Seitenanzahl: 392
Erscheinungsdatum: 01.04.2016
Reihe: The Club #1
ISBN: 978-3-492-06041-7
Meine Bewertung: 4 Fledermäuse
Verlag: Piper
Preis: €  12,99 [D]

Will ich kaufen!






978-3-492-06041-7



Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerad bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl er sich über einen Mangel an Frauen, die mit ihm zusammen sein wollen, wirklich nicht beklagen kann. Aber er liebt die Abwechslung, und genau deshalb braucht er "The Club" Als er kurz darauf eine wütende und zugleich heiße E-Mail von einer Mitarbeiterin bekommt, die seine Anmeldung ausgewertet hat, weiß er sofort: Er muss sie finden, koste es was es wolle.


The Club dreht sich um Jonas und Sarah. Sarah ist Mitarbeiterin von The Club, der sündhaft teuren Datingagentur wo sich Jonas angemeldet hat. Als Jonas nach seiner Anmeldung eine heiße Email der Aufnahmeassistentin bekommt, wird Jonas klar,er muss sie um jeden Preis finden.

Der Schreibstil von Lauren Rowe ist sehr schön, man kann das Buch flüssig lesen. Ich war schon nach den ersten Seiten in der Geschichte. Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Jonas und aus der Sicht von Sarah geschrieben.

Jonas ist meiner Meinung nach ein typischer Bad Boy, nichts desto trotz war er irgendwie sympatisch. Mit Sarah musste ich mich erstmal anfreunden, ich mochte ihr Verhalten am Anfang des Buches nicht.

Es hat sehr viel Spass gemacht das Buch zu lesen, es war spannend und nicht langweilig. Ich habe es so ziemlich in einem Rutsch durchgelesen.




Ein gelungener, sehr lesenswerter Reihenauftakt.








An dieser Stelle möchte ich mich noch vielmals bei dem Piper-Verlag  für das bereitstellen des Rezensionsexemplares bedanken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen