{Cover Monday} Die längste Nacht von Isabel Abedi


Der Cover Monday ist eine wöchentliche Aktion die Maura von The emotional life of books hostet.

Bei der Aktion geht es darum jeden Montag ein wunderschönes Cover auszuwählen und das Buch dazu vorzustellen.




Inhalt

Es sind nur ein paar Sätze in einem noch unveröffentlichten Manuskript, das Vita im Arbeitszimmer ihres Vaters findet – aber etwas an ihnen verzaubert und verstört die Siebzehnjährige gleichzeitig. Wenig später bricht sie mit ihren Freunden zu einer Fahrt quer durch Europa auf und stößt in Italien durch Zufall auf den Schauplatz des Manuskripts: Viagello, ein malerisches kleines Dorf. Der Ort strahlt für Vita eine merkwürdige Anziehungskraft aus, die noch stärker wird, als ihr der Seiltänzer Luca buchstäblich vor die Füße fällt. Auf den ersten Blick ist Luca für Vita etwas Besonderes, doch etwas an ihm und seiner Familie kann sie nicht fassen. Noch ahnt sie nicht, dass er sie auf eine Reise tief in ihre Erinnerungen führen wird, an deren Ende etwas steht, was einst in Viagello geschah – in jener längsten Nacht ...

Ich habe mich heute für "Die Längste Nacht" von Isabel Abedi entschieden. Ich finde die Gestaltung des Covers einfach toll. Das Buch ist ein gelbes Hardcover mit schwarzen Punkten darauf. Wenn man denn schwarzen Schutzumschlag ums Buch hat (ich mache die beim lesen immer runter) dann ist im Schutzumschlag eine Fläche in Form eines Frauengesichts ausgeschnitten, welche dann das gelb schwarz gepunktete zeigt. Ich mag solche Cover.



Welches Cover habt ihr heute gewählt?
Wie gefällt euch das Cover zu Die längste Nacht?


1 Kommentar:

  1. Hallo,

    O_O ein Buch meiner WuLi, hier finde ich das Cover auch wunderschön, aber auch der Inhalt klingt spannend! ;)

    LG, Silke

    http://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2016/04/covermonday-67-juliane-maibach-midnight.html?m=0

    AntwortenLöschen