{Rezension} Neuntöter von Ule Hansen

Neuntöter

Autor: Ule Hansen
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 29.02.2016
Format: Paperback
ISBN: 978-3-453-43804-0
Preis: 16,99 € 



Drei Leichen am Potsdamer Platz. Wie Kokons hängen sie hoch oben in einem Baugerüst, eingewickelt in silberfarbenes Panzertape. Hunderte Menschen laufen täglich vorbei, aber niemand nimmt sie wahr.
Der Fall landet auf dem Tisch von Emma Carol. Die Fallanalystin ist hochintelligent, sehr eigen und zutiefst traumarisiert. Und sie hat ein geradezu unheimliches Gespür für Serientäter...."

Erstmal ein paar Worte zum Cover. Ich finde das Cover wirklich sehr gelungen. Es sticht durch seine Schlichtheit sofort ins Auge.

Ein Junge findet 3 in Panzertape eingewickelte Leichen, die aussehen wie Mumien hoch oben über den Dächern des Berliner Potsdamer Platzes in Berlin.Es scheint so als würden die Mumien in die gleiche Richtung blicken. Die schwer traumatisierte und menschenscheue Ermittlerin Emma Carol wird auf den Fall angesetzt. Schon bald wird klar das dieser Fall für ihre Karriere entscheidend ist.

In dem Ermittlerteam funktioniert Emma gut. Klar bezieht sich das nur auf das berufliche. In Emmas Privatleben sieht es anders aus. Hier lebt Emma sehr zurückgezogen.

Alles in allem Fand ich den Thriller aber sehr gut, auch wenn Emma eine sehr nervige Protagonistin war, Der Schreibstil von dem Autorenduo Ule Hansen lässt sich sehr flüssig lesen. Da das Buch sehr spannend ist habe ich es kaum aus der Hand legen können.
Neuntöter ist ein rundum spannder Thriller. Dem Autorenduo Ule Hansen ist ein gutes Debüt gelungen.






An dieser Stelle möchte ich mich noch vielmals bei dem Heyne-Verlag  und dem Bloggerportal der Randomhouse-Verlage für das bereitstellen des Rezensionsexemplares bedanken.




1 Kommentar:

  1. Nervig fand ich Emma jetzt nicht - eher katastrophal verwirrt XD
    Aber an ihr scheiden sich eh die Geister :P

    War so frei und hab deine kleine Kritik bei mir verlinkt ;)
    http://life4books.de/2016/10/crime-neuntoeter/

    AntwortenLöschen