{Rezension} Wolke 7 ist auch nur Nebel von Mara Andeck

Wolke 7 ist auch nur Nebel

Autor: Mara Andeck
Verlag: One (Bastei Lübbe) 
Erscheinungsdatum: 11.03.2016
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 348
ISBN: 9783846600214
Preis: 14,99 € 



Moya, 18, ist gerade mit der Schule fertig geworden – und an die große Liebe glaubt sie ganz bestimmt nicht. Als ihre beste Freundin Lena sie für ein wissenschaftliches Liebesexperiment anmeldet, macht sie trotzdem mit. Als Versuchskaninchen kann ihr bei diesem Thema schließlich nichts passieren. Oder etwa doch? Plötzlich soll sie sich für einen von drei Jungs entscheiden. Und das auch noch vor laufender Kamera ...

Wolke 7 ist auch nur Nebel ist das erste Buch was ich von Mara Andeck gelesen habe und ich muss sagen ich bin ihr von der ersten Seite an verfallen. Mara Andeck´s Schreibstil ist sehr locker, erfrischend und witzig so das es mir nicht sehr schwer gefallen ist das Buch an einem Rutsch durchzulesen.

Moya, die Hauptprotagonistin die wir in diesem Buch begleiten dürfen, ist 18 Jahre alt und gerade mit dem Abitur fertig. Moya glaubt nicht an die Liebe, daher ist sie die perfekte Kandidatin für einen wissenschaftlichen Love-Test zu dem sie von ihrer besten Freundin Lena, die man auch im Buch kennen lernt, angemeldet wird. Allen Zweifeln zum  trotz macht Moya beim Love-Test mit, denn schließlich kann ihr ja nichts passieren. Oder etwa doch?

Das Buch ist einfach bezaubernd. Mara Andeck schafft es den Charakteren viel Charme und Leben zu verleihe. Moya ist mir direkt von Anfang an ans Herz gewachsen, ihre schlagfertige Art, die man während der Interviews deutlich kennen lernt, gefällt mir sehr gut. Ich habe Moya sehr gerne auf ihrer Reise nach England begleitet und konnte gedanklich die Entscheidung von Moya gut nachvollziehen.

Ich mag Bücher wo es keine abgedrehten Protagonisten gibt, man die Handlungen und Entscheidungen der jeweiligen Charaktere irgendwie verstehen kann und es schlüssig und logisch ist einfach doch echt am liebsten.


Die Geschichte wird aus der Sicht von verschiedenen Personen in der Ich-Perspektive erzählt. Das Cover passt sehr gut zum Inhalt ist für die Zielgruppe sehr ansprechend. Wolke 7 ist auch nur Nebel ist ein Einzelband aber es wird definitiv nicht das letzte Buch sein was ich von Mara Andeck gelesen habe.
Wolke 7 ist auch nur Nebel ist ein witziger und charmanter Jugendroman den man nicht mehr aus der Hand legen mag. Es hat einfach total viel Spaß bereitet das Buch zu lesen. Aus diesem Grunde fällt mir die Bewertung des Buches auch nicht schwer, denn ich kann gar nicht anders als 5 von 5 Fledermäusen zu vergeben.






An dieser Stelle möchte ich mich noch vielmals bei Bastei Lübbe  für das bereitstellen des Rezensionsexemplares bedanken.




1 Kommentar:

  1. Hallo Silence! :)
    Das Buch ist mir nun schon öfter begegnet und der Klappentext hört sich auch ganz toll an. Nach deiner tollen Rezi brauche ich es unbedingt - sofort! :D Deinen Blog finde ich außerdem sehr schön, weshalb ich gleich mal als Leserin hierbleibe! :)

    Liebste Grüße,
    Vanessa ♥

    AntwortenLöschen