{Rezension} Bald ruhest du auch von Wiebke Lorenz






Bald Ruhest Du Auch

Autor: Wiebke Lorenz
Verlag: Diana Verlag (Verlagsgruppe Randomhouse)
Format: Paperback/Klappenbroschur
Erscheinungsdatum: 16.03.2015
Seitenanzahl: 412
Preis: 14,99€

Kaufen?





TÖTE DICH SELBST - SONST STIRBT DEINE TOCHTER

Nach dem Unfalltod ihres Mannes fühlt Lena sich wie in einem Albtraum. Aber sie weiß, dass sie leben muss - für ihr Kind - denn Lena ist im achten Monat schwanger. Dabei ahnt sie  nicht, dass ihr der wahre Horror erst noch bevorsteht. Vier Wochen nach der Geburt ist die kleine Emma plötzlich spurlos verschwunden. Entführt aus ihrer Wiege. Schon bald wird Lena klar: Sie soll büßen. Doch wofür? Ein perfider und grausamer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Ich muss ehrlich sagen, stellenweise war das Buch wirklich hart. Ich lese ja sehr gerne mal einen Thriller, aber hier musste ich an einigen Stellen echt schlucken. Aber ich denke, das ist gerade dass, was das Buch ausmacht es ist schonungslos, und verschönt nichts. Ich habe echt sehr mitgefühlt.

Wiebke Lorenz hat die Charaktere in diesem Buch sehr komplex gestaltet, und auch der Schreibstil der Autorin ist richtig gut. Was mich nur etwas  gestört hat ist, das die Zeit manchmal vom Präsens ins Präteritum wechselte, um die Vergangenheit der Personen in sogenannten Flashbacks darzustellen.

Auch wenn das Buch wirklich keine leichte Kost ist, empfehle ich es trotzdem an Leuten die gerne Thriller lesen. 




An dieser Stelle, möchte ich mich noch vielmals beim Diana Verlag für das bereitstellen des Rezensionsexemplares bedanken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen