{Rezension} Sonntags im Maskierten Waschbär von Stefan Nink





Sonntags im Maskierten Waschhbär

Autor: Stefan Nink
Verlag: Limes (Verlagsgruppe Randomhouse)
Format: Paperback/Klappenbroschur
Erscheinungsdatum: 26.10.2015
Seitenanzahl: 412
Preis: 14,99€

Kaufen?








Eine Agentur, spezialisiert auf das Auffinden unauffindbarer Gegenstände - das kann auch nur Siebeneisen und seinen Freunden einfallen!  Nach einigen erfolgreich gelösten Fällen stolpern sie im Waschsalon Zum Maskierten Waschbär in New Orleans eines Tages über die historischen Aufzeichnungen eines bayrischen Cowboys. In den alten Kladden entdeckten sie einen sensationellen Hinweis: Offenbar wusste dieser Moosbichler, wo die Mumie des letzten Inkaherrschers versteckt worden war! Von Las Vegas führt die Spur durch die Canyons von Arizona zu den Galapagosinseln. Und während sich Siebeneisen mit Pelikanen, Echsen und vielen weiteren Hindernissen herumschlagen muss, haben längst auch andere von der Mumie erfahren ...

Der Autor Stefan Nink war mir bis zu diesem Buch unbekannt, ich hatte weder etwas von Ihm gehört noch gelesen. Bei dem Buch Sonntags im Maskierten Waschbär handelt es sich allerdings schon um den 3 Band rund um Siebeneisen und sein Ermittler-Trio. 

Das Buch war sehr witzig und es hat sehr viel Spaß gemacht es zu lesen.  Denn ganz ehrlich, so einen Siebeneisen der meine unauffindbaren Dinge findet hätte ich auch mal gerne *lachen muss*

Aber auch die Spannung kam in diesem Buch nicht zu Kurz. Auch die Charaktere wurden sehr lustig beschrieben. Das einzige, was aber nicht wirklich negativ ist, ist das sich das Buch an einigen Stellen sehr gezogen hat. aber das wurde mit dem lustigen und lockeren Schreibstil von Stefan Nink wieder weg gemacht.


.
Sonntags im Maskierten Wäschbär ist ein sehr lustiges Buch, was die Leser mit auf eine Abenteuerliche Reise quer durch die Lande  nimmt. 




An dieser Stelle, möchte ich mich noch vielmals beim Limes Verlag für das bereitstellen des Rezensionsexemplares bedanken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen