{Rezension} The Wild Ones ~ Verführung


Autor: M. Leighton
Verlag: Heyne
Ausstattung: Taschenbuch
Seitenanzahl: 340
Preis: 8,99€


Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten.

Trick lächelt, als er mir einen Kaffee reicht. Er zieht den Deckel von seinem eigenen Becher und stößt mit mir an. " Auf lange heiße Nächte. Mögen noch viele Weitere auf uns warten"

Ich sage nichts sondern lächle nur, denke aber insgeheim,Verdammt, das hoffe ich wirklich sehr!

Ich sehe, wie er mich über seinen Becher hinweg beobachtet. Ich bin völlig gefangen von seinem Charme und seiner sexy Art. Eine Überwältigende Mischung. Er zwinkert mir zu und mein Magen flattert. Ich lächle wieder und ignoriere dabei den kleinen Teil meines Gehirns, der mich warnt die Sache zwischen uns nicht zu Weit zu treiben.

"Ich nehme einen Schluck Bier und schaue mich um."

Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Cami und Trick geschrieben. Die Autorin hat einen sehr lockeren Schreibstil so das die Seiten quasi nur so dahin flogen. Allerdings muss man auch sagen das die Geschichte an manchen Stellen stockte weil einfach nichts passierte. 


The Wild Ones ist ein gutes New Adult Buch, allerdings habe ich auch schon bessere gelesen.

The Wild Ones - Verführung erhählt daher von mir 4 Schmetterlinge.





1 Kommentar:

  1. Guten Morgen =)

    Mir sind die "Wild ones" schon oft auf den Blogs begegnet, aber so richtig überzeugt haben sie mich bisher nicht. Vielleicht gebe ich ihnen mal eine Chance =)

    Was ich aber eigentlich sagen wollt, du liest ja gerade "Royal Passion" =). Hab das Buch gestern beendet. Fand es anfangs viel zu klischeehaft und wenig innovativ. Aber ich glaube die Autorin hat mich auf den letzten Seiten doch noch gekriegt. Der Schreibstil ist wirklich gut. Was sagst du bisher?

    Bin mal Leserin bei dir geworden =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen